Wolfgang Zorn

Wolfgang Zorn Gesellschafter

Herr Wolfgang Zorn, Hauptgesellschafter der IsarMain GbR, ist seit mehr als 25 Jahren als Entwickler tätig. In den Jahren 1990 bis 2000 wirkte er bei den entscheidenden Entwicklungsarbeiten des Instandhaltungssystems Activity der InsTA GmbH als Standardentwickler mit. Nach der Übernahme der InsTA GmbH durch die Datastream Coorp. strebte er an, sein erworbenes Know-How in einem innovativen Unternehmen einzubringen. Die darauffolgende Zeit bei der Firma Siemens Gebäudemanagement (SGM) ließ die Erkenntnis wachsen, seine Ideen in einem eigenen Unternehmen umsetzen zu wollen. Mit dieser Zielsetzung wurde Mitte des Jahres 2001 die ZM-GbR Wolfgang Zorn und Henning Müller gegründet. Aus dem Erwerb der Softwarelizenzen an Activity entstand eine Erweiterung namens ActivityZM, welche bis zum Jahr 2008 durch Weiterentwicklung von Hr. Zorn ständig mit neuen Funktionen ausgestattet wurde.

Der drohende Wechsel des Betriebssystems Microsoft Windows von, bis dahin 16 auf 32 Bit erforderte eine komplette Neuausrichtung des bisherigen Produkts ActivityZM. In diesem Zusammenhang gründete Herr Zorn die Einzelfirma Wolfgang Zorn. In Eigenregie entwickelte er einen Systembaukasten, um beliebige Windows-Anwendungen in sehr kurzer Zeit umsetzen zu können. Durch Anwendung dieses Systembaukastens entstand die Neuentwicklung der Instandhaltungssoftware

Activity-NEXT GENERATION

Mit dem Austritt von Hr. Zorn aus der ZM-GbR im September 2014 und der darauffolgenden Gründung der

IsarMain GbR Wolfgang Zorn & Brigitte Zorn & Sebastian Zorn

am 07.09.2014 wurde der Grundstein für eine neue Ära gelegt. Die IsarMain GbR steht für die Kombination aus alten Werten, Weiterentwicklung und innovativen Ideen.